Trachycarpus fortunei – Chinesische Hanfpalme

85,00359,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen
Vergleichen
Artikelnummer: 006 Kategorie:

Beschreibung

Sie ist in Süd-China beheimatet, selbst im schneebedeckten Himalaja wächst diese Spezies bis etwa 2.400 Meter Höhe und ist an das Klima in Mitteleuropa perfekt angepasst. Sie ist ein exotischer Blickfang, die bei uns am häufigsten in den Gärten vorkommt. Die lang gestielten Blätter haben eine dunkelgrüne Ober- und eine blaugrüne Unterseite. Der Stamm ist völlig mit bräunlichen Fasern eingehüllt, aus denen man in seiner Heimat Seile und Matten herstellt.

Nach etwa 10 Jahren beginnt die Pflanze zu blühen. Deutsche Exemplare haben bereits die Marke von 8 mtr. erreicht! Die Frosttoleranz der Hanfpalme liegt zwischen -12°C und -18°C.

Bei uns bekommen Sie beste Qualität aus Nord-Italien die bereits Kälte gewohnt sind! Daher auch die dickeren Stämme im Gegensatz zu den auf Wachstum orientierten  Exemplaren aus China und Spanien. 

Heimat: China

Standort: Voll sonnig bis Halbschatten

Wasserbedarf: mittel

Überwinterung: +1°C – +12°C

Größe: max. 15 mtr.

Temperaturminimum: -17°C, Ausgepflanzt ab -10°C Winterschutz empfohlen

Verwendung: Kübelpflanze, Balkon, Terrasse, Freiland + Garten (Auspflanzung mit Winterschutz möglich)

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Stammhöhe

, , , , , , ,

Das könnte dir auch gefallen …