spitzen von palmenblaettern in der sonne

Winterharte Palmen

Bismarckpalme bis 0°C
Bismarckpalme bis 0°C

Bismarckpalme Die Bismarckpalme oder Bismarckia nobilis ist...

Wagner Hanfpalme bis -17°C
Wagner Hanfpalme bis -17°C

Wagner Hanfpalme Wagner Hanfpalme, auch bekannt als...

Chinesische Hanfpalme bis -17°C
Chinesische Hanfpalme bis -17°C

Chinesische Hanfpalme (trachycarpus fortunei) Finden Sie bei...

Zwergpalme bis -12°C
Zwergpalme bis -12°C

Europäische Zwergpalme Die Europäische Zwergpalme,...

Blaue Zwergpalme bis -15°C
Blaue Zwergpalme bis -15°C

Blaue Zwergpalme Die Blaue Zwergpalme (Chamaerops humilis...

Kompakte Zwergpalme bis -14°C
Kompakte Zwergpalme bis -14°C

Die kompakte Zwergpalme  (Chamaerops humilis vulcano)...

Blaue Hesperidenpalme bis -15°C
Blaue Hesperidenpalme bis -15°C

Blaue Hesperidenpalme Die Brahea armata ist eine...

Geleepalme bis -15°C
Geleepalme bis -15°C

Geleepalme auch bekannt als Butia Capitata, ist eine...

Honigpalme bis -15°C
Honigpalme bis -15°C

Honigpalme (Jubaea chilensis) ist eine imposante Palmenart,...

Echte Datttelpalme bis -7°C
Echte Datttelpalme bis -7°C

Die Echte Dattelpalme: Ein Überblick Die Geschichte und...

Kanarische Dattelpalme bis -7°C
Kanarische Dattelpalme bis -7°C

Kanarische Dattelpalme Die Phoenix canariensis ist eine...

Mexikanische Fächerpalme bis -6°C
Mexikanische Fächerpalme bis -6°C

Mexikanische Fächerpalme, auch bekannt als...

Japanischer Sagopalmfarn bis -6°C
Japanischer Sagopalmfarn bis -6°C

Der japanische Sagopalmfarn, auch bekannt als Cycas...

Winterharte Palmen kaufen

Mit einer Palme im Garten oder auf Balkon / Terrasse holt man sich exotisches Urlaubsflair nach Hause. Doch was geschieht mit der Palme im Winter? Tatsächlich gibt es winterharte Palmen, die in unseren Breiten ganzjährig draußen wachsen können und im Zuge der Klimaerwärmung werden es immer mehr.

Winterharte Palmen in Deutschland

Es gibt zahlreiche winterharte Palmen wie die chinesische Hanfpalme Trachycarpus fortunei, die an ihrem Naturstandort Temperaturen von mehr als -20 Grad aushalten. Was den südländischen Pflanzen in Deutschland zu schaffen macht, sind Dauerfrost über viele Tage und Wochen sowie die kalte Feuchtigkeit. Darum benötigen winterharte Palmen hierzulande einen Winterschutz.

Winterharte Palmen für den Garten

In unserem Shop finden sie zahlreiche winterharte Palmen. Besonders empfehlenswert für die Auspflanzung im Garten sind folgende Pflanzen, weil sie bis mindestens -14 Grad winterhart sind:

  • Zwerg Palmettopalme (sabal minor)
  • Chinesische Hanfpalme (trachycarpus fortunei)
  • Marmor-Hanfpalme (trachycarpus princeps)
  • Wagner’s Hanfpalme (trachycarpus wagnerianus)
  • Blaue Zwergpalme (chamaerops humilis cerifera)
  • Kompakte Zwergpalme (chamaerops humilis vulcano)
  • Blaue Hesperidenpalme (brahea armata)
  • Geleepalme (butita capitata)
  • Honigpalme (jubaea chilensis)

Obwohl diese Pflanzen als winterhart gelten und einiges abkönnen, empfehlen wir einen Winterschutz, den Sie ebenfalls in unserem Shop erwerben können.

Bedingt winterharte Palmen für Terrasse oder Balkon im Kübel

Außerdem führen wir viele dekorative Palmen, die als bedingt winterhart gelten:

  • Bismarckpalme (bismarckia nobilis, bis 0 Grad)
  • Zwergpalme (chamerops humilis, bis -12 Grad)
  • Kanarische Dattelpalme (phoenix canariensis, bis -7 Grad)
  • Mexikanische Fächerpalme (washingtonia robusta, bis -6 Grad)
  • Japanischer Sagopalmfarn (cycas revoluta, bis -6 Grad)

Diese Pflanzen überstehen kurzfristige Minustemperaturen, aber keinen Dauerfrost. Die Palmen sind auch beliebte Zimmerpflanzen, die gut im Kübel zu halten sind. Am besten verbringen sie die warmen Sommermonate draußen im Freien, die feucht-kalten Winter aber im geschützten Winterlager. Im Kübel werden diese Pflanzen zum Glück nicht zu groß, so dass man sie gut händeln kann.

Winterharte Palmen überwintern

Wächst Ihre Palme im Kübel, räumen Sie diesen am besten vor der Frostperiode rein und überwintern die Pflanze kühl und möglichst hell. Dabei wird regelmäßig gegossen, aber nicht gedüngt.

Eine im Garten ausgepflanzte Palme bildet mehr Wurzeln und ist in der Regel kräftiger, als wenn sie im Kübel gehalten wird. Im späten Herbst bindet man an einem trockenen Tag die Blätter der Palme zusammen und stülpt eine wasserabweisende Haube darüber. Der Stamm wird mit Kokosmatten oder Luftpolsterfolie umwickelt. An kalten Frosttagen kann die Palme im Winter zusätzlich mit einem Heizkabel, dass man um den Stamm windet, vor kalten Temperaturen geschützt werden.

Wie pflegt man winterharte Palmen

Ansonsten ist die winterharte Palme eine eher anspruchslose Pflanze. Sie braucht einen sonnigen, geschützten Standort, gerne vor einer Mauer, die sie vor Wind schützt. Regelmäßig düngen – einen speziellen Palmendünger finden Sie im Shop.

Wie schnell wachsen winterharte Palmen

Eine im Garten ausgepflanzte Palme wächst deutlich schneller, als wenn sie im Kübel gehalten wird. Am schnellsten wächst die chinesische Hanfpalme mit etwa 10 bis 15cm bei uns im Jahr. Die Geleepalme wächst deutlich langsamer, kann aber auch in Deutschland eine Größe von 5 bis 7 Metern erreichen.